Aktuelles

Kulturpolitik

Die Leistungen von Bildenden Künstler:innen müssen fair vergütet werden
Eine Vergütung für die öffentliche Präsentation bildkünstlerischer Werke muss selbstverständlich sein. Diese Forderung besteht bereits seit den 70er Jahren. Die Ausstellungsvergütung ist eine zeitgemäße, notwendige und grundlegende Antwort auf die prekäre wirtschaftliche Lage von Bildenden Künstler:innen. Sie sollte eine wesentliche Erwerbsquelle für Bildende Künstler:innen sein. Es ist es an der Zeit, diese Gerechtigkeitslücke zu schließen. Zur Aktion ...

Liebe Kunstfreundinnen und -freunde,

im letzten Herbst eröffnete ich meine Ausstellung "Kaufland" in meinem Galerie-Atelier KUNST-PRAXIS im Tapetenwerk Leipzig als Preview, in der Hoffnung sie bald in einem etwas größeren Rahmen vorstellen zu können. Corona hat einen Strich auch durch meine Pläne gemacht, so dass es mir erst jetzt möglich ist, die nun etwas erweiterte Ausstellung noch einmal zu zeigen. Einige von Euch waren schon im letzten Jahr vor Ort. Über Euren Besuch und/oder ein Wiedersehen würde ich mich sehr freuen.

Hier der Link zum "Kleinen Herbstrundgang" im Tapetenwerk, der wie in jedem Jahr zeitgleich mit dem Spinnerei-Rundgang stattfindet.

Das Café Zwischenfisch lädt zum Verweilen ein, einige Ateliers sind geöffnet und die Ausstellung "Game Changer" in der großen Halle ist bestimmt auch sehr sehenswert.

Bitte teilt meine Einladung mit Euren Kunstfreund:Innen, Ihr seid herzlich willkommen!

Susanne Lüftner

KAUFLAND

Werke von Susanne Lüftner und Werke aus der „Sammlung Susanne Lüftner - Outsider Art und Art Brut“

Textile Objekte, die Bodeninstallation "Kaufland" sowie Arbeiten in teils gegenständlicher Malerei thematisieren mit feiner Ironie gesellschaftlichen Anpassungsdruck, Verführung zum Konsum, Verunsicherung und Identitätssuche des Menschen im digitalen Zeitalter.
Desweiteren werden einige Werke aus der „Sammlung Susanne Lüftner - Outsider Art und Art Brut“ vorgestellt und Interessierte bekommen Informationen zur KUNST-PRAXIS in Soest.
Foto im Anhang

AUSSTELLUNG
Tapetenwerk
Lützner Str. 91
D-04177 Leipzig

Haus F, Erdgeschoss links

KUNST-PRAXIS – Atelier Susanne Lüftner
Eröffnung
Fr, 17. Sep 2021 18:00 Uhr
Ausstellung
Sa, 18. bis So, 19. Sep 2021

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst-Praxis,
hiermit möchte ich Euch zur diesjährigen Mitgliederversammlung der Kunst-Praxis am

Dienstag, 28.09.2021 um 19 Uhr

einladen.

Bitte meldet Euch per Email möglichst bis 24.09. an, damit wir die Hygieneregeln einhalten können.

Graphic Novel von Amelie Luna

Corona-Zeiten sind auch für die Kunst-Praxis eine ernste Herausforderung.

Wir haben die öffentliche Kultur-Pause dennoch genutzt und bringen nun das Erstlingswert der 17-jährigen "Amelie Luna" (Künstlerinnen-Name), heraus, die schon seit einigen Jahren das "Laboratorium" der Kunst-Praxis besucht.

Es ist eine Graphic Novel mit phantastischen Zeichnungen und einer berührenden, Mut machenden Geschichte - nicht nur für junge Leute. Ihr Titel ist: "The Ending You Deserve". Der Text wurde von in (gut verständlicher) englischer Sprache verfasst, weil ihre Botschaft überall in der Welt von Bedeutung ist und ist zum Preis von 12 Euro in Soest in der Ritterschen Kunst- und Buchhandlung erhältlich.

Interessenten können sich auch direkt an die Kunst-Praxis oder über Instagram an AMELIELUNAA und TUMBLR: AMELIELUNAA an die Künstlerin wenden

Leseprobe

THE ENDING YOU DESERVE [16.092 KB]
PDF-Leseprobe von Amelies Graphic Novel zum Download


Urheber: LUNA, AMELIE
ISBN-13: 978-3-00-065763-4

Verlag:
Kunst-Praxis Soest e.V.
Paradieser Weg 15
59494 Soest, Westf

Tel: +49 (0160) 93070820
E-Mail: kunstpraxis.soest@t-online.de
MVB-Kennnummer 5221904

Erscheinungstermin 15.06.2020
Auflage 200. Auflage

Anzahl Seiten ca. 40
Preis 12,00 EUR (DE)