Führungen durch die Ausstellung "Art in Paradise" im Haus der Kunst-Praxis nach telefonischer Absprache.

Tel.: 02921 76 70 97

Mobil: 0160 930 708 20

Dokumentation "Ende eines Sommers"

“Ende eines Sommers. Wer möchte leben ohne den Trost der Bäume!” 

Die aktuelle Dokumentation der Kunst- und Protestaktionen der Kunst-Praxis auf dem Brunowall in Soest 2018 und 2019 ist erschienen. 

Kooperationspartner: SOESTART, Soester Malschule, Kreis engagierter Bürger (KEB), Wall-Linden-Initiative. Seit Frühjahr ist die Kunst-Praxis Mitglied bei “Artists for Future” und im Klimanetzwerk Soest.

 

"Der Vorstand des Fördervereins der Kunst-Praxis möchte diese Dokumentation allen interessierten Soester*innen und den Ratsmitgliedern zum 25. Geburtstag der Kunst-Praxis als Jubiläumsgeschenk machen: Als einen wertvollen Beleg unserer jüngsten Stadtentwicklung, mit allen Aspekten, die auch und gerade in Soest zunehmend brisanter und dringlicher geworden sind: Klima-, Natur-, Kunst-, Kultur- und Denkmalschutz sowie die Teilhabe behinderter und nichtbehinderter Menschen am gesellschaftlichen und politischen Leben." Susanne Lüftner, 1. Vorsitzende Kunst-Praxis e.V. und Sprecherin KEB (Kreis Engagierter Bürger Soest)

 

Die Dokumentation liegt am Infostand des Klimanetzwerkes (Markt, 14-tägig) und an bekannten Infopoints kostenlos aus. Außerdem als Download hier unten stehend.

Dokumentation "Ende eines Sommers"
Mini-Katalog zum Herunterladen
K.-P. Mini-Katalog_2019_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.2 MB